Red Bull Fußballakademie Salzburg – VfB Stuttgart 1:0 (1:0)

Im zweiten Halbfinale setzte sich die Red Bull Fußballakademie Salzburg knapp mit 1:0 gegen den VfB Stuttgart durch. Salzburg kontrollierte über weite Strecken das Spiel und konnte bereits in der 9.Spielminute durch Daniel Owusu den spiel entscheidenden Treffer erzielen. Der VfB hatte kurz vor Spielschluss noch zwei gute Möglichkeiten, konnte diese jedoch nicht zum Ausgleich nutzen.

Somit steht wie auch im vergangenen Jahr die Red Bull Fußballakademie Salzburg im Finale um den Bitzer Cup 2019 und trifft dort auf den CF Valencia.

Im Spiel um Platz 3 trifft der VfB Stuttgart auf den SC Freiburg.