TuS Ergenzingen – 1. FSV Mainz 05 3:2 (2:2)

Im Spiel um Platz 7 zeigte sich der gastgebende TuS Ergenzingen noch einmal von seiner besten Seite und besiegte den 1. FSV Mainz 05 mit 3:2 Toren.

Der 1. FSV Mainz 05 ging in der 6 Spielminute durch Rocco Hanfglöckner mir 0:1 in Führung, musste aber bereits vier Minuten später den Ausgleich durch Panagotis Karapidis hinnehmen. In der der 21. Spielminute erzielte Oliver Ignacz mit einem direkt verwandelten Eckball die 2:1 Führung für den TuS. Doch auch diese Führung hatte nur 4 Zeigerumdrehungen Bestand, Giovanni Incatasciato glich in der 25. Minute für Mainz zum 2:2 aus. Den viel umjubelten Siegtreffer für den TuS Ergenzingen erzielte Marcel Metzger in der 40. Spielminute.